Sonntag, 1. Februar 2009

... in die Backstube

Ich wollte unbedingt einmal selbst Brot backen. Einen Automaten dafür besitze ich nicht, also mußte ich den Brotteig selbst Kneten. Man glaubt ja kaum, um wieviel fester und schwerer zu bearbeiten so ein Brotteig im Vergleich zu z.B. Hefekuchenteig ist. Spaß gemacht hat es mir natürlich trotzdem. Als Brotbackform habe ich meinen Römertopf genommen. Das hat prima funktioniert. Das Ergebnis ist sehr zufriedenstellend!
Heute morgen gab es dann ein sehr leckeres Sonntagsfrühstück mit feierlichem Brotanschnitt ;o)
Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag! LG, Anke