Sonntag, 31. Mai 2009

... in die Wiese

Ein freier Tag und wunderbares Wetter, das bedeutet raus in die Natur! Unser Ziel ist heute ein ganz besonders schönes Naturschutzgebiet im Taunus, das Dombachtal. Wie oft bin ich als Kind mit meinen Eltern und meinem Bruder und oft auch noch unseren Freunden durch dieses wunderschöne weitläufige Tal gewandert ... Meistens hatte mein Vater einen großen Rucksack mit einem köstlichen Picknick auf dem Rücken, über das wir Kinder auf halber Wegstrecke mit Begeisterung hergefallen sind. Eine komplette Durchwanderung hat nach meiner Erinnerung damals 4-1/2 bis 5 Stunden gedauert, heute sind wir nur die einfache Strecke gelaufen und waren (mit Pausen) etwas mehr als 3 Stunden unterwegs. Ja, wir werden alle nicht jünger.
Die Wiesen im Tal werden natürlich niemals gedüngt und nur einmal im Jahr im Herbst gemäht. Deshalb herrscht hier noch eine sehr große Artenvielfalt an Flora und Fauna.
Dies ist z.B. eine Tollkirsche - hübsche Blüten und auch später sehr schöne Früchte bringt sie hervor - aber vorsichtig! Die Pflanze ist hoch giftig!
Was für ein Drama bahnt sich denn hier gerade an? Beim Fotografieren war der hübsche Käfer mein Ziel, die wirklich gut getarnte weiße Spinne habe ich tatsächlich erst beim Sichten der Bilder entdeckt.
Es war ein großartiger Ausflug in (fast) unberührte Natur - so wie ich sie liebe und gern erhalten will! LG, Anke

Sonntag, 3. Mai 2009

... den Mai willkommen heißen!

Willkommen lieber Mai! Endlich ist es wieder warm, die Sonne scheint, der Garten ist nun vollends erwacht und ich entdecke jeden Tag eine neue Entwicklung. Mein absoluter Star Anfang Mai ist Clematis montana 'Rubens' ! Die folgenden Gesellen erfreuen sich auch allergrößter Gesundheit, entwickeln sich ebenfalls prächtig und möchten sich auch gern zum Star entwickeln. Bei genauem Hinsehen sind sie auch sehr schön, aber ... ... diese Gartenbewohner gefallen mir deutlich besser. In der weißen Abteilung leuchten alle um die Wette. Ich werfe noch einen Blick auf die Kräuterspirale... ... und in den Steingarten. Und zum Schluß noch einmal grünweiß, weil es sooooo schöööön ist! Ich wünsche uns allen einen wonnig-schönen Mai! Möge er sich weiterhin so präsentieren, wie er begonnen hat! LG, Anke